Actions

QS

QS: Matrix-Ausschluss-Filter

From LimeSurvey Manual

This page is a translated version of the page QS:Array filter exclude and the translation is 100% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎Nederlands • ‎français • ‎日本語


Matrix-Ausschlussfilter

Beschreibung

Mit der Einstellung "Matrix-Ausschlussfilter" können Sie eine beliebige Multiple-Choice-Frage verwenden, um auszuwählen oder festzulegen, welche Antwortoptionen in einer nachfolgenden Liste, einer AMtrix oder einer Multiple-Choice-Frage NICHT angezeigt werden.

Es können die nachfolgenden Fragetypen gefiltert werden auf Basis jedes Matrix-Fragetypen, inklusive:
  • Mehrfachauswahl
  • Mehrfachauswahl mit Kommentaren
  • Mehrfache kurze Texte
  • Mehrfach numerische Eingabe
  • Matrix (5 Punkt 10 Punkt, Ja/Nein/Unbekannt, Abnahme/Gleich/Zunahme, Nach Spalte)
  • Matrix (Doppel-Skala, Text, Zahlen)
  • Reihenfolge

Außerdem kann jeder dieser Fragetypen an sich gefiltert werden.

Die einzige Ausnahme ist der Matrix (nach Spalte)-Fragetyp, der andere Fragen filtern kann, aber selbst nicht gefiltert werden kann.

Einrichtung

Geben Sie den Fragecode einer Frage mit mehreren Optionen in das Feld Matrix-Ausschlussfilter der Frage ein, die Sie gerade bearbeiten. Die jeweilige Frage wird als Informationsquelle für die aktuelle Frage verwendet, wobei die nicht ausgewählten Antworten aus der vorherigen Frage abgerufen und als Antwortoptionen für die aktuelle Frage verwendet werden. Wenn Ihr Quellcode für Mehrfachoptionen beispielsweise "Q1" lautet, geben Sie "Q1" in das Feld "Matrix-Ausschlussfilter" ein, um den Filterprozess der Antworten zu starten. In Ihrer Frage werden nur die Antwortoptionen angezeigt, die in Frage Q1 NICHT ausgewählt wurden.

Wenn Sie möchten, dass weitere Fragen über diese Option gefiltert werden, geben Sie die Fragencodes in das durch Semikolons (;) getrennte Feld ein.
Important.png  Die in der ersten Frage verwendeten Teilfragecodes müssen mit den Teilfragecodes der zweiten Frage übereinstimmen. Andernfalls filtert die Matrix-Ausschlussfilterfunktion die Antworten auf die erste Frage nicht. Sehen Sie sich das folgende Beispiel an, um besser zu verstehen, wie das gesamte System funktioniert.


Kaskadierung

Die ausgewählten Optionen können in Kaskade angezeigt werden. Dies bedeutet, dass Sie eine Frage auswählen können, die eine andere Frage filtert, die eine weitere Frage filtert und so weiter.

Beispiel

Sehen Sie sich das folgende Beispiel an:


Example array filter exclude.png


Im Screenshot von oben haben wir zwei Fragen. Die erste ist ein Multiple-Choice-Fragetyp, während die zweite ein Multiple-Choice-Fragetyp mit Kommentaren ist. Die Antworten, die Sie in der ersten Frage geben, werden von der zweiten ausgeschlossen. Wenn Sie beispielsweise die Option ComfortUpdate (mit dem Teilfragecode 'SQ1') und die Option Plugin ('SQ4') auswählen, werden die Teilfragen 'SQ1' und 'SQ4' in der zweiten Frage ausgeschlossen. In unserem Screenshot können wir beobachten, dass nur die nicht ausgewählten Optionen der ersten Frage in der zweiten angezeigt werden.

Dieses Beispiel kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: Limesurvey_group_array_filter_exclude.zip. Import dieser Fragegruppe in Ihre LimeSurvey-Installation.