Actions

Benachrichtigungen & Datenverwaltung

From LimeSurvey Manual

This page is a translated version of the page Notifications & data and the translation is 75% complete.

Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎日本語 • ‎Nederlands


Einleitung

Hier können Sie festlegen, ob besondere Daten bei einer Umfrage-Teilnahme aufgezeichnet werden sollen, wie die IP-Adresse des Teilnehmers oder das Datum der Teilnahme. Darüber hinaus können Sie hier ihre Umfrage mit Google Analytics verbinden.

Um zum Punkt Benachrichtigungen & Daten zu gelangen, vergewissern Sie sich, dass im Umfragemenü (linke Spalte) der Punkt Einstellungen ausgewählt ist. Anschließend wählen Sie den Menüpunkt Benachrichtigungen & Daten:


Umfrageeinstellungen - BenachrichtigungenDaten.png


Benachrichtigungs- und Datenverwaltungseinstellungen

Folgende Optionen finden Sie unter dieser Registerkarte:


Benachrichtigungs- und Datenverwaltungseinstellungen.png


  • Datumsstempel: Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie sehen möchten, zu welcher Uhrzeit Antworten übermittelt wurden.
  • IP-Adresse speichern: Wurde dies aktiviert, wird die IP-Adresse des Umfrageteilnehmers zusammen mit seinen Antworten gespeichert.
  • Referrer-URL speichern: Wenn ja, wird die Webseite, über die der Benutzer zur Umfrage gekommen ist, zusammen mit den Antworten gespeichert.
  • Zeitnahmen speichern: Wenn aktiviert, wird die für die Umfrage aufgewendete Zeit jedes Umfrageteilnehmers aufgezeichnet.
  • Bewertungsmodus aktivieren: Mit dieser Einstellung können Sie einstellen, ob diese Umfrage bewertet werden kann.
  • Teilnehmer kann speichern und später fortfahren: Diese Einstellung ermöglicht es einem Teilnehmer, seine Antworten zu speichern und die Fragen zu einem späteren Zeitpunkt zu beantworten. Bitte beachten Sie, dass dies bei offenen Umfragen oder Umfragen mit anonymisierter Antwort am sinnvollsten ist. Wenn Sie Zugangsschlüssel verwenden und die Umfrage nicht anonym ist, ist es in den meisten Fällen besser, die Schlüsselwortbasierte Antwortenpersistenz einzuschalten.
  • Normale Bestätigung per E-Mail senden an: und Ausführliche Bestätigung per E-Mail senden an:: Mit diesen Optionen können Sie einstellen, dass Sie mit jeder abgeschlossenen Umfrage eine E-Mail-Benachrichtigung erhalten. Mit der "normalen Bestätigung" werden sie bloß über die Teilnahme informiert, bei der "ausführlichen Benachrichtigung" bekommen Sie auch die Antworten auf die Fragen zugesandt. Sie können die über das Menü E-Mail-Vorlagen Vorlagen für diese Mails definieren. Sie können auch mehrere Mail-Empfänger festlegen, indem Sie die Einträge durch ein Semikolon (= ;) trennen.
Um eine E-Mail an den Umfrage-Admin zu senden, müssen Sie die Variable {ADMINEMAIL} verwenden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Adresse einzugeben:

  1. Geben Sie eine bestimmte E-Mail-Adresse ein (z. B. IhrName@test.com)
  2. Geben Sie einen UGFA-Code (dieser setzt sich zusammen aus der ID der Umfrage (z.B. 99), einem "X" als Trennzeichen, der ID der Fragengruppe (z.B. 7), einem "X" als Trennzeichen und der ID der Frage (z.B. 2); in diesem Beispiel wäre der UGFA-Code 99X7X2) ein, und die Antwort wird an eine in der Umfrage eingegebene E-Mail-Adresse gesendet (verwenden Sie das Format {INSERTANS: 99X7X2})
  3. Geben Sie einen Token-Code ein (nur möglich, wenn Ihre Umfrage nicht anonym ist), und die Antwort an eine E-Mail-Adresse, die aus einem Tokenfeld abgerufen wurde (verwenden Sie das Format {TOKEN: EMAIL} oder {TOKEN: ATTRIBUTE_1}) gesendet.

Google Analytics settings

If you would like to get further details about the survey web traffic, use Google Analytics. Three options are available:

    • None: Google Analytics will not be used;
    • Use settings below: if chosen, the survey owner can type in his or her Google Analytics Tracking ID to be stored only with the respective survey. You also have the possibility to choose one of the three Google Analytics styles:
      • Do not use Google Analytics - so {GOOGLE_ANALYTICS_JAVASCRIPT} is an empty string;
      • Default Google Analytics - {GOOGLE_ANALYTICS_JAVASCRIPT} uses the standard Google Analytics code, inserting the proper Google Analytics Key;
      • SurveyName-[SID]/GroupName - {GOOGLE_ANALYTICS_JAVASCRIPT} contains customized Google Analytics code to log the URL as {SURVEYNAME}-[{SID}]/{GROUPNAME}. This can be helpful if you want to analyze navigation paths through your survey, time spent per page, and drop-off rates per page.
    • Use global settings: If picked up, the survey will use the same Google Analytics Tracking ID as the one mentioned in the global settings and then you choose the desired Google Analytics style.


Google Analytics Tracking ID for this survey: Allows for integration with Google Analytics. The tracking ID can be inserted into templates using {GOOGLE_ANALYTICS_API_KEY}. The full JavaScript that Google Analytics expects (including the key) can be included in templates via {GOOGLE_ANALYTICS_JAVASCRIPT}.


Help.pngFor further details on how to use Google's API with LimeSurvey, check our Google API howto page.