Bewertungsregeln

From LimeSurvey Manual
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of a page Assessments and the translation is 100% complete.

Other languages:Deutsch 100% • ‎English 100% • ‎français 33% • ‎日本語 60% • ‎Nederlands 100% • ‎slovenščina 100%

Contents


Hinweis: Ab Version 1.92 können Sie weitere anspruchsvolle Bewertungen und Berichte mit dem Ausdrucksmanager erstellen. Dieser ermöglicht den Zugriff auf alle Variabletypen und Sie können einfach maßgeschneiderte Reports an jedem Punkt in der Umfrage generieren (nicht nur am Ende). Mit dem neuen Fragetyp Gleichung können Sie LimeSurvey automatisch Ihre Bewertung und/oder der Bericht in der Datenbank speichern lassen.

Allgemeines

LimeSurvey bietet die Möglichkeit Antworten der Benutzer zu bewerten und diese Bewertung nach der Umfrage anzuzeigen. Diese Bewertungen werden stets nach dem Absenden der Antworten angezeigt.

Ein englischer Beispielfragebogen, der die Verwendung von Bewertungsregeln demonstriert, kann hier heruntergeladen und zum Testen in LimeSurvey importiert werden (Tab "importieren" beim Anlegen eines neuen Fragebogens): LimeSurvey_sample_survey_Assessment.lss

Beispiel: Eine Umfrage besteht aus 2 Fragen:

Frage 1: "Rauchen Sie?", hat 3 Antwortmöglichkeiten:

  • "ja, mehr als 10 Stück pro Tag" mit einem Antwortcode von "10"
  • "ja, aber weniger als 10 Stück pro Tag" mit einem Antwortcode von "5"
  • "nein, ich bin Nichtraucher" mti einem Antwortcode von "0"

Frage 2: "Betreiben Sie Sport?", hat 3 Antwortmöglichkeiten:

  • "ja, mindestens 3x die Woche für eine halbe Stunde" mit einem Antwortcode von "0"
  • "ja, dann und wann" mit einem Antwortcode von "5"
  • "nein, ich betreibe keinen Sport" mit einem Antwortcode von "10"

Wenn man nun die Summe der Antwortcodes für einen Umfrageteilnehmer heranzieht, bekommt man einen guten Wert zu dessen vermutlichen Gesundheitszustand. Jemand der raucht und keinen Sport betreibt, bekommt die Summe "20", wenn man dessen Antwortcodes zusammenzählt. Bei jemand der regelmäßig Sport betreibt und Nichtraucher ist, ergibt die Summe der Antwortcodes "0".

Funktionsweise

Um Bewertungen in einem Fragebogen nutzen zu können, muss zunächst bei den Fragebogeneinstellungen "Bewertungsmodus aktivieren?" auf "Ja" gesetzt werden. Dann werden beim Anlegen von Antworten zusätzliche Felder zur Zuweisung der Bewertungen angezeigt. Bei Beschriftungs-Sets sind diese Felder immer sichtbar.

Um in der Lage sein, Bewertungen für Antwortoptionen zu sehen und zu bearbeiten, besuchen Sie die Umfrage-Einstellungen und ändern Sie die Einstellung Bewertungen verwenden? im Reiter Benachrichtigung & Datenverwaltung auf 'Ja'. Danach sehen Sie zusätzliche Felder bei der Bearbeitung von Antwortoptionen.

Bei Beschriftungssets sind diese Felder immer sichtbar.

Bewertungen zuweisen

Bewertungen können entweder für die komplette Umfrage oder nur für eine Fragengruppe angelegt werden. Zur Zuweisung der Punkte dient ein zusätzliches Feld, was beim Hinzufügen von Antworten angezeigt wird.

Bei Fragen mit Beschriftungs-Sets müssen die Punkte im jeweiligen Beschriftungsset zugewiesen werden.

Auswertung der Punktzuweisungen

Es gibt bestimmte Fragetypen, die nicht bewertet oder auf besondere Weise bewertet werden. Die meisten Fragetypen, die nicht bewertet werden können, sind Convenience-Frage-Typen. Diese können meist durch bewertbare Fragetypen ersetzt werden - zum Beispiel eine 5-Punkte-Auswahl-Frage kann jederzeit durch eine Einfachauswahl-Frage ersetzt werden.

Fragetypen mit Bewertungsregeln

  • Array (Flexible labels) dual scale
  • Array (Flexible labels)
  • Array (Flexible labels) by column
  • List (Flexible labels) (Dropdown)
  • List (Flexible labels) (Radio)
  • List (Dropdown)
  • List (Radio)
  • List with comment
  • Multiple options
  • Multiple options with comments

Fragetypen ohne Wertzuweisungen

  • Array (Multi Flexible) (Numbers): Bei diesem Fragetyp wird nicht extra ein Wert zugewiesen. Bei der Auswertung wird der Wert aus der Antwortliste herangezogen.

Bei diesem Fragetypen werden die in den Auswahlboxen gewählten Werte als Bewertungswert verwendet.

Nicht unterstützte Fragetypen

  • 5 point choice
  • Array (5 point choice)
  • Array (10 point choice)
  • Array (Increase, Same, Decrease)
  • Array (Multi flexible) (Text)
  • Array (Yes/No/Uncertain)
  • Boilerplate question
  • Date
  • Gender
  • Huge free text
  • Language switch
  • Long free text
  • Multiple numerical input
  • Numerical input
  • Ranking
  • Short free text
  • Yes/No

Bewertungsregeln definieren

Mit einem Klick auf das Assessments.png "Bewertungsregeln setzen"-Symbol gelangt man in das Bewertungsmenü. Hier können Bewertungen neu angelegt, bearbeitet, angesehen oder auch gelöscht werden.

Im Neu anlegen oder Bearbeiten-Fenster stehen folgende Aktionen zur Auswahl:

  • Bereich: legt den Bereich fest, auf dessen Basis die Bewertung vollzogen werden soll. Verwenden Sie  "Gesamt", um eine Bewertung  anhand der Summe der Antwortcodes aller Fragen der Umfrage zu erstellen. Bei "Gruppe" müssen sie nachfolgend die entsprechende Gruppe wählen, auf welche sich die Bewertung beziehen soll.
  • Gruppe: Falls sie im Bereich "Gruppe" gewählt haben, müssen sie die entsprechende Gruppe auswählen, auf deren Basis die Bewertung gemacht werden soll.
  • Minimum: Der Minimalwert der Summe aus den Antwortcodes, für welche die Bewertung gilt.
  • Maximum: Der Maximalwert der Summe aus den Antwortcodes, für welche die Bewertung gilt.
  • Überschrift: Die Überschrift der Bewertung, welche angezeigt wird, wenn die Bewertung ausgegeben wird.
  • Meldung: Die Meldung, welche angezeigt wird, wenn die Bedingung für die Bewertung erfüllt wird. Diese Meldung kann HTML-Code enthalten. Außerdem können die untenstehenden Platzhalter verwendet werden.

Sie können so viele Bewertungen anlegen wie sie möchten. Sie können zu einer bestimmten Punkteanzahl auch mehrere Bewertungen ausgeben lassen.

Wichtig ist, wenn sie eine Bewertungen ausgeben möchten, müssen sie ihre Umfrage so anlegen, dass nach dem Absenden der Ergebnisse nicht automatisch eine End-URL geladen wird. Diese Einstellung wird im allgemeinen Einstellungsmenü der Umfrage festgelegt. Denn die Bewertung wird auf der Abschluss-Seite einer Umfrage ausgegeben, welche in dieses Fall sonst übersprungen werden würde.

Platzhalter

Bei der Nutzung von Bewertungsregeln können die folgenden Platzhalter verwendet werden

  • {PERC}: Zeigt den Punktewert für eine Gruppe an. Kann nur innerhalb der abschließenden Meldung genutzt werden.
  • {TOTAL}: Zeigt den Gesamtpunktewert an. Kann nur innerhalb der abschließenden Meldung genutzt werden.
  • seit 1.86: {ASSESSMENT_CURRENT_TOTAL}: Dieser Platzhalter kann innerhalb eines Fragebogens genutzt werden, um den aktuellen Gesamtpunktestand anzuzeigen, beispielsweise innerhalb eines Hinweistextes einer Frage. Um den Platzhalter nutzen zu können, muss eine Bewertungsregel für den gesamten Fragebogen angelegt sein. Der Wert wird aktualisiert, wenn der Benutzer im Fragebogen auf "weiter" geklickt hat, in einem Fragebogen mit nur einer Seite ist er also nutzlos.

Tipps & Tricks

  • Wenn Sie nur den {ASSESSMENT_CURRENT_TOTAL} Platzhalter innerhalb einer Umfrage benutzen wollen, ohne dass eine Bewertungsnachricht am Ende der Umfrage gezeigt wird, konfigurieren Sie eine End-URL und aktivieren Sie das automatische Laden der End-URL für Ihre Umfrage. Anschließend wird der Nutzer direkt an die angegebene URL weitergeleitet.

Video-Anleitungen