LimeSurvey übersetzen

From LimeSurvey Manual
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of a page Translating LimeSurvey and the translation is 100% complete.

Other languages:Deutsch 100% • ‎English 100% • ‎Nederlands 100%

Contents


LimeSurvey übersetzen

Wäre es nicht großartig wenn LimeSurvey komplett in Ihrer Mutterspache verfügbar wäre? Das LimeSurvey Team ist immer auf der Suche nach neuen Sprach-Übersetzungen von LimeSurvey und braucht Leute, die bestehende Übersetzungen aktualisieren. Bitte lesen Sie diese Anleitung und zögern Sie nicht bei Fragen oder anderen Zweifeln eine E-Mail an translations@limesurvey.org zu senden.

Wie man übersetzt - Schritt-für-Schritt Anleitung

Eine bestehende Übersetzung aktualisieren

  1. Erstellen Sie ein kostenloses Benutzerkonto auf [1].
  2. Hinweis: Wenn Sie bereits ein Konto haben, melden Sie sich bitte einmal bei [2] an!
  3. Öffnen Sie [3], und melden Sie sich mit dem gleichen Benutzernamen und Passwort an.
  4. Wählen Sie die LimeSurvey Version aus, die Sie übersetzen möchten, und beginnen Sie mit der Übersetzung. Nachdem Ihre übersetzten Texte überprüft wurden, werde diese automatisch im wöchentlichen Release erscheinen und Ihr Benutzername wird im Änderungslog aufgeführt werden.

Anpassen einer vorhandenen Übersetzung

Manchmal wollen Sie eine vorhandene Übersetzung anpassen, damit diese besser zu Ihrer Umfragesituation passt. In diesem Fall tun Sie folgendes:

  1. Gehen Sie zu http://translate.limesurvey.org (externer Link), wählen Sie die LimeSurvey-Version aus, die Sie übersetzen möchten und die Sprache, die Sie ändern möchten.
  2. Unter auf der Seite finden Sie eine Option, mit der Sie alle Zeichenfolgen als .po-Datei exportieren können. Tun Sie das und speichern Sie die *.po-Datei auf Ihrer lokalen Festplatte:
    Export po file.png
  3. Laden Sie poEDIT herunter und installieren sie poEdit.
  4. Starten Sie poEdit und bearbeiten Sie die heruntergeladene *.po-Datei - ändern Sie die gewünschten Übersetzungen.
  5. Speichern Sie. Wenn Sie die .po-Datei speichern, wird automatisch eine .mo-Datei erstellt. Das ist die Datei, die von LimeSurvey gelesen wird.
  6. Platzieren Sie .mo-Datei in das richtige Sprachverzeichnis in /locale - z.B. für die französische wäre dies /locale/fr/LC_MESSAGES/fr.po
  7. Fertig.
Hinweis: Wenn Sie LimeService nutzen, wir der LimeService-Support die Datei gerne für Sie platzieren. Erstellen Sie einfach ein Support-ticket auf limeservice.om.

Erstellen einer neuen übersetzung

  1. Zunächst sollten Sie Zugang zu der Entwicklungsversion von LimeSurvey haben. Detaillierte Anweisungen finden Sie hier: Accessing the source code(nur in Englisch)
  2. Laden Sie poEDIT herunter und installieren sie poEdit.
  3. Finden Sie den Sprach-Code für Ihre Sprache heraus - Sie können Ihren Sprach-Code in der IANA-Language Subtag Registry heraussuchen.
  4. Gehen Sie zum /locale-Verzeichnis und erstellen ein Verzeichnis mit dem Namen Ihres Sprach-Codes.
  5. In diesem Verzeichnis legen Sie ein Verzeichnis namens LC_MESSAGES an.
  6. Laden Sie Vorlagen-Datei von http://www.limesurvey.org/translationstatus/limesurvey.pot heruntern und benennen Sie in <ihr_sprach_code>.po um.
  7. Speichern Sie die (noch) leere Datei in Order /locale/ihr_sprach_code/LC_MESSAGES/ ab.
  8. Öffnen Sie nun die Datei mit poEdit und übersetzen Sie, was benötigt wird.
  9. Um LimeSurvey Ihre Sprache beizubringen, müssen Sie diese zu der Datei application/helpers/surveytranslator_helper.php hinzufügen. Öffnen Sie diese Datei mit einem Texteditor und fügen Sie Ihre Sprache in der gleichen Weise ein, wie die anderen Sprachen in derselben Datei definiert sind.
  10. Speichern Sie - stellen Sie sicher, dass neben der .po-Datei auch die binären .mo-Datei erstellt wird (das ist die, die von LimeSurvey letztendlich gelesen wird).
  11. Senden Sie die neue .po-Datei und die aktualisierte surveytranslator_helper.php Datei an translations@limesurvey.org . Wenn Sie möchten, dass wir Ihren Namen auf der Team-Seite verlinken/zeigen, schreiben Sie dies bitte in der E-Mail!